SEITE DRUCKEN
 

Stammaktien

Aktieninformationen

Ihr Anteil an Diageo gibt Ihnen als Teilinhaber des Unternehmens bestimmte Rechte. Dazu gehört das Recht,

  • persönlich oder mithilfe eines Stellvertreters (per Post/über das Web) bei Hauptversammlungen abzustimmen. Klicken Sie hier, um online stellvertretend abzustimmen.
  • Dividenden auf Ihre Stammaktien zu erhalten (üblicherweise zwei Mal im Jahr)
  • bestimmte Firmendokumente zu erhalten, zum Beispiel Jahresberichte und Geschäftsberichte, den vorläufigen Bericht und die Dokumente zur Jahreshauptversammlung.
  • bei Jahreshauptversammlungen teilzunehmen und zu sprechen.

Wenn sich Ihr Name nicht im Aktienregister befindet, weil Sie Ihre Aktien mittels eines Nominees halten, erhält Ihr Nominee alle Firmendokumente, die an Aktionäre gesendet werden. Sie müssen mit Ihrem Nominee eine Vereinbarung treffen, wenn Sie diese Dokumente erhalten und bei Hauptversammlungen teilnehmen und abstimmen möchten.

Aktienzertifikate

Ihr Diageo Aktienzertifikat ist der Nachweis Ihres Anteils am Unternehmen und sollte sicher verwahrt werden. Wenn Sie Diageo-Aktien mittels eines Nominee-Kontos oder CREST halten, haben Sie kein Aktienzertifikat.

Der Nennwert der Aktie eines Unternehmens ist auf dem Aktienzertifikat verzeichnet. Der derzeitige Nennwert der Stammaktien von Diageo liegt bei jeweils 28 101/108p.

Stammaktienzertifikate mit einem Nennwert von 25p pro Aktie oder Zertifikate für B-Aktien können zerstört werden, da diese nicht mehr gültig sind.

Nach der Fusion von Grand Metropolitan PLC und Guinness PLC zu Diageo plc am 17. Dezember 1997 sind Zertifikate mit diesen beiden Namen nicht mehr gültig.

Wenn Sie Fragen zu Ihren Zertifikaten haben (einschließlich Ersatz verlorener Zertifikate oder Konsolidierung mehrerer Zertifikate zu einem Zertifikat) oder wenn Sie Fragen zu Ihrem Anteil haben, wenden Sie sich bitte an die Registrierstelle von Diageo. Die E-Mail-Adresse lautet the.registrar@diageo.com.

Klicken Sie hier für Kontaktinformationen

Klicken Sie hier für häufig gestellte Fragen

Änderungen der persönlichen Umstände

Sie sollten die Diageo Registrierstelle schriftlich über Folgendes informieren:

  • Änderung der Adresse
  • Änderung des Namens
  • Änderung der Bankinformationen
  • Tod eines Aktionärs

Klicken Sie hier zum Download eines Formulars zur Mitteilung einer Adressänderung.

Klicken Sie hier zum Download eines Antrags auf Dividendenauszahlung.

Für weitere Informationen zu den Dokumenten, die erforderlich sind, um eine Namensänderung vorzunehmen oder den Tod eines Aktionärs anzuzeigen, wenden Sie sich bitte an die Registrierstelle von Diageo. Die E-Mail-Adresse lautet the.registrar@diageo.com.

Ressourcen-Finder ?

This resource finder searches
all resources within the
Investor section of the site
2013 interim results webcasts
Shareholder Services
Corporate Governance
Financial Calendar
Company Profile