SEITE DRUCKEN
 

Nordamerika

Wichtige Finanzdaten

2012 Gemeldet
(angepasst) Mio. £
Devisen
Mio. £
Übernahmen und Veräußerungen *
Mio. £
Organische Veränderung
Mio. £
2013 Gemeldet
Mio. £
Gemeldete Veränderung
%
Nettoumsatz 3.556 22 (24) 179 3.733 5
Marketingausgaben 547 6 (18) 50 585 7
Betriebsergebnis vor Sondereinflüssen 1.360 14 (3) 113 1.484 9
Sondereinflüsse (11)       -  
Betriebsgewinn 1.349       1.484 10

"Die organischen Ergebnisse von Diageo in Nordamerika, mit einem steigenden Volumen von 1 % und steigendem Nettoumsatz von 5 %, wurden von unserer Leistung im US-Segment der Spirituosen getrieben, das weiterhin von der positiven demografischen Verteilung und den Wünschen der Verbraucher nach Premium-Produkten profitiert. Fantastische Innovationen, wirkungsvolle Marketingkampagnen und unsere überragenden Marktzugangswege führten zu einem 3%igen Volumenanstieg sowie zu einem 8%igen Wachstum des Spirituosen-Segments in den USA.

Wir haben mehrere Preiserhöhungen bei unseren Marken vorgenommen, vor allem bei unseren Premium- und Super-Premium-Marken. Die überzeugenden Ergebnisse von Crown Royal, Johnnie Walker, Buchanan's und Bulleit Bourbon sowie das Wachstum unserer Reserve-Marken im zweistelligen Bereich, waren wichtige Faktoren für den Mix. Wir haben unsere erfolgreiche Innovations-Pipeline aufrechterhalten können und verfügen daher erneut über 5 der Top 10 Neueinführungen in den Vereinigten Staaten, wobei Crown Royal Maple die Nummer eins der US-Innovationen dieses Jahr ist. Wir haben unsere Marketingausgaben für die Spirituosenmarken im US-Markt um 11 % angehoben und lassen derzeit Live-Kampagnen für alle unsere wichtigen Marken laufen. DGUSA hingegen blickt auf ein schwieriges Jahr zurück, da es zu einem erhöhten Wettbewerb durch neue Sorten im Bereich der aromatisierten Biere kam. Für Weine war es ein gutes Jahr; dieses Segment konnte von Innovationen und Preiserhöhungen profitieren. Kanada weist aufgrund von Preiserhöhungen, Innovationen und Marketinginvestitionen in die Marken Tanqueray, Crown Royal und Baileys ein gesundes Wachstum auf. Der starke Preismix in Nordamerika verbesserte unseren Bruttogewinn und durch unseren fortgesetzten Fokus auf die Overheads konnten wir unsere Marketinginvestitionen erhöhen und weiterhin eine Verbesserung der Umsatzrendite um 120 Basispunkte erzielen."

Larry Schwartz, President, Diageo Nordamerika

  Organisches Volumen - Veränderung **
%
Organischer
Nettoumsatz - Veränderung
%
Gemeldeter
Nettoumsatz - Veränderung
%
Wichtige Märkte und Kategorien      
Nordamerika 1 5 5
Spirituosen - USA 3 8 7
DGUSA (7) (6) (6)
Chateau- und Estate-Weine von Diageo 1 3 4
Kanada - 8 7
       
Spirituosen 2 8 8
Bier (2) (1) (3)
Wein 1 4 4
Ready To Drink (10) (10) (11)
       
Die strategischen Marken:***      
Johnnie Walker 5 12 13
Crown Royal 14 17 17
Buchanan's 13 19 19
Smirnoff 2 5 6
Ketel One Vodka 5 8 8
Cîroc 1 4 5
Captain Morgan - 4 4
Baileys 4 7 8
Tanqueray 7 11 12
Guinness (2) (1) -

* Diageo meldete einen Nettoumsatz von 267 Mio. £ (2012 – 266 Mio. £) aus dem Vertrieb von Jose Cuervo in Nordamerika. Übernahmen und Veräußerungen beziehen sich auf die Jahresveränderung für Jose Cuervo aufgrund der Einstellung der Vertriebsvereinbarung und für Veräußerungen in den Jahren, die am 30. Juni 2013 und am 30. Juni 2012 endeten.
Die Abweichung ist primär dem Verkaufseinbruch von Nuvo geschuldet.

** Organische Veränderung für Volumen entspricht gemeldeter mit Ausnahme von Kanada (1) %, Bier (3) %, Ready To Drink (12) % und Wein 0 %, unter Berücksichtigung von Veräußerungen von nordamerikanischem Wein sowie anderer Veräußerungen und der Einstellung der Vertriebsvereinbarung für Jose Cuervo.

*** Spirituosenmarken ohne Ready To Drink.

Ressourcen-Finder ?

This resource finder searches
all resources within the
Investor section of the site
2013 Jahresbericht – Online-Suite
Corporate Governance