SEITE DRUCKEN
 

Westeuropa

Wichtige Finanzdaten

2012 Gemeldet
(angepasst) Mio. £
Devisen
Mio. £
Übernahmen und Veräußerungen
Mio. £
Organische Veränderung
Mio. £
2013 Gemeldet
Mio. £
Gemeldete Veränderung
%
Nettoumsatz 2.345 (36) 1 (90) 2.220 (5)
Marketingausgaben 355 (8) 1 (20) 328 (8)
Betriebsergebnis vor Sondereinflüssen 717 (8) 1 (20) 328 (8)
Sondereinflüsse 43       (31)  
Betriebsgewinn 760       625 (18)

"Westeuropa stellt weiterhin eine schwierige Handelsumgebung dar. Unsere südeuropäischen Märkte und Irland erlebten ein weiteres schweres Jahr, in dem der Nettoumsatz um 11 % fiel. Der Handel in Großbritannien war stabil, sodass ein Wachstum im zweistelligen Bereich im Bereich der Reserve-Marken sowie das Wachstum begründet auf Innovationen und verbesserten Ergebnissen der Marke Smirnoff ein 9%iges Absinken im Bereich Ready To Drink und eine 3%ige Reduzierung bei Guinness ausgleichen konnten. Die Nettoumsatzsteigerung in den Benelux-Ländern, Deutschland und Österreich lag im zweistelligen Bereich aufgrund der starken Ergebnisse unserer Scotch- und Rum-Marken.

Marketinginvestitionen, die zwar insgesamt gesehen niedriger ausfielen, wurden für die Marken mit dem größten Potenzial getätigt, d. h. primär für unsere strategischen Marken, Captain Morgan und Tanqueray, sowie für Guinness, das im letzten Quartal Anteilsgewinne in Großbritannien und Irland erzielte. Wir haben unsere Marketinginvestitionen für Cîroc, Ketel One Vodka, Zacapa und Johnnie Walker erhöht, sodass die Reserve-Marken infolgedessen weiterhin einen wichtigen Bereich mit maßgeblichem Wachstum im zweistelligen Bereich darstellen. Im Großen und Ganzen lässt sich sagen, dass wir uns den Herausforderungen der südeuropäischen Märkte und Irlands stellen, indem wir uns das Wachstum der stärkeren Märkte in Westeuropa zunutze machen."

John Kennedy, President, Diageo Westeuropa

  Organisches Volumen - Veränderung *
%
Organischer
Nettoumsatz - Veränderung
%
Gemeldeter
Nettoumsatz - Veränderung
%
Wichtige Märkte und Kategorien      
Westeuropa (3) (4) (5)
       
Spirituosen (2) (3) (4)
Bier (6) (5) (7)
Wein (13) (7) (7)
Ready To Drink (13) (8) (9)
       
Die strategischen Marken:**      
Johnnie Walker (2) (1) (3)
JεB (18) (24) (26)
Smirnoff 2 (1) (2)
Captain Morgan 17 15 13
Baileys (4) (6) (7)
Guinness (5) (3) (4)

* Organische Veränderung für Volumen entspricht gemeldeter mit Ausnahme von Spirituosen (1) % und Ready To Drink (14) %.

** Spirituosenmarken ohne Ready To Drink.

Ressourcen-Finder ?

This resource finder searches
all resources within the
Investor section of the site
2013 interim results webcasts
Shareholder Services
Corporate Governance
Financial Calendar
Company Profile