SEITE DRUCKEN
 

Diageo Foundation

Diageo FoundationDie Diageo Foundation ist eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation, die komplett von Diageo finanziert wird. Sie unterstützt die Finanzierung von Projekten und Anlässen, wenn dies von Diageo oder auch von externer Seite vorgeschlagen wird.

Wir wissen, dass wir nicht jedes soziale Problem beheben können, und daher konzentriert sich unser gesellschaftliches Investitionsprogramm auf festgelegte Bereiche, in denen wir das Meiste erreichen können.

Die Stiftung konzentriert sich auf Entwicklungsländer in Afrika, Lateinamerika, Asien und Osteuropa und sie vergibt Fördermittel. Die Ziele beinhalten:

  • Unternehmen von Diageo und externe Geldgeber für Hilfe bei der Finanzierung zu gewinnen
  • Angestellte von Diageo zum Spenden, zur Mitarbeit bei Spendenaktionen und für freiwillige Arbeit zu gewinnen
  • Partnerschaften mit Nichtregierungsorganisationen und anderen externen Einrichtungen zu entwickeln
  • Expertenwissen und Unterstützung bei der Einrichtung und Organisation von effektiven Projekten bereitzustellen

Die britischen Gesetze für Wohltätigkeitsorganisationen verbieten es, dass sich die Stiftung direkt für Diageos kommerzielle Interessen einsetzt. Ihre Unabhängigkeit wird von Treuhändern überwacht, die der Vorstand von Diageo aus unseren Unternehmen auswählt. Sie genehmigen neue Projekte und arbeiten zusammen mit externen Beratern und gemeinnützigen Organisationen mit Expertenwissen.

So bewerben Sie sich für eine Finanzierung durch die Diageo Foundation

Um sich für eine Finanzierung durch die Diageo Foundation zu qualifizieren, muss ein Projekt in einem der vier Kernbereiche angesiedelt sein: Skills for Life, Water of Life, Communities oder Disaster Relief. Folgende Bedingungen müssen ebenfalls erfüllt sein:

  • Das Projekt muss sich mit gesellschaftlichen Bedürfnissen befassen und insbesondere benachteiligten Menschen helfen, mit Unterstützung ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen und zu verändern.
  • Das Projekt muss gemeinsam mit gesellschaftlichen Gruppen und Nichtregierungsorganisationen betreut werden.
  • Das Projekt muss die Fertigkeiten von Individuen und Gemeinschaften stärken.
  • Das Projekt muss Fördermittel so großzügig gestalten, dass der größtmögliche Erfolg gewährleistet wird.
  • Das Projekt muss den wirtschaftlichen Aufschwung einer Gemeinschaft fördern.
  • Es muss eine klare Strategie zum Abschluss des Projektes geplant sein, sodass sichergestellt ist, dass der Nutzen nachhaltig ist.
  • Die Ziele des Projekts müssen klar definiert sein. Dazu gehören die geplanten Ergebnisse, der gewünschte Effekt sowie Methoden zur Messung und Bewertung des Erfolgs.
  • Wenn es sinnvoll ist, muss das Projekt durch die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen von Diageo vor Ort erweitert werden.

In der Regel ist jede Finanzierung auf drei Jahre begrenzt.

Einschränkungen

Leider können wir aufgrund der Nachfrage nach Fördermitteln der Stiftung nicht alle Projekte unterstützen, für die eine Anfrage gestellt wird. Folgende Anliegen unterstützen wir in der Regel nicht:

  • Organisationen, die keine eingetragenen wohltätigen Gemeinschaften sind
  • Individuen
  • Darlehen, Unternehmensfinanzierungen oder Stiftungen
  • Medizinische Wohlfahrtsorganisationen oder Krankenhäuser
  • Förderung von Religion
  • Tierschutz
  • Expeditionen oder Überseereisen
  • Politische Organisationen
  • Werbung
  • Produktspenden
  • Investitionsprojekte (z. B. Immobilien)

Finanzieller Rahmen

Ein Projekt kann mit maximal 50.000 £ gefördert werden. Zahlungen erfolgen in der Regel über einen Zeitraum von maximal drei Jahren.

Die Diageo Foundation unterstützt Projekte, die zusätzliche finanzielle Mittel aus externen Quellen erhalten, da dies zur Nachhaltigkeit beiträgt.

Wenn Sie sich bewerben möchten, schreiben Sie uns. Beschreiben Sie die Einzelheiten des Projekts, den Bezug zu den Kernbereichen der Diageo Foundation und die benötigte Höhe der Förderung. Die Bewerbung sollte den Umfang von zwei Seiten DIN-A4 nicht überschreiten. Wenn wir weitere Informationen benötigen, melden wir uns bei Ihnen. Normalerweise erhalten Sie innerhalb von sechs bis acht Wochen eine schriftliche Rückmeldung, ob Ihre Bewerbung erfolgreich war.

Senden Sie die Bewerbung an folgende Adresse:
The Administrator
Diageo Foundation
7 Lakeside Drive
Park Royal
London
NW10 7HQ
E-Mail: diageofoundation@diageo.com

Corporate Citizenship
DRINKiQ